Forum

Das Holsteiner Schaufenster zu Gast beim 64. Pfingstturnier in Wedel mit den Prüfungen zur HS-Pony-Jugend-Förderung und HS-Jugend-Förderung und dem HS-Züchterpreis  

  RSS

Lindenau,Dietrich
(@lindenau)
Mitglied Admin
Beigetreten: vor 2 Jahren
Beiträge: 307
19/06/2014 4:27 pm  

64. Pfingstturnier in Wedel vom 06. – 09. Juni 2014
- Zweite Qualifikation Holsteiner Schaufenster 2014

Das Holsteiner Schaufenster zu Gast beim 64. Pfingstturnier in Wedel mit den Prüfungen zur HS-Pony-Jugend-Förderung und HS-Jugend-Förderung und dem HS-Züchterpreis

Das Nennungsergebnis von 32 Pony-Reitern im A**-Springen sowie 32 Reitern im L-Springen bedeutet gute Teilnehmerzahlen für die Qualifikationen.

Die Sieger der 1. Qualifikationen aus Grande - HS-PJF Leonie Paulsen mit ihrem Pony `Rum Key` - und der HS-JF Phillip Volbert mit seinem Pferd `Calapuna` – gehen in Wedel für weitere Punkte im HS-Ranking an den Start.
Auch nun schon bekannte Namen aus den Vorjahren wie Lena Gottron – bei Pony wie Großpferden vertreten, Elisa Marlene v. Hacht, Jonte Hansen etc. sind wieder mit von der Partie.

Carsten-Otto Nagel, der für Stall Moorhof im S-Springen an den Start geht, wird für die von ihm gerittenen Holsteiner Pferde Punkte für deren Züchter im HS-ZP sammeln. Stall Moorhof war Sieger im HS-Züchterpreis 2013.
Carsten-Otto Nagel, selbst erfahrener und äußerst erfolgreicher Springreiter – Aufzählung seiner Titel sprengt den Rahmen – hat für die jungen HS-Reiter im letzten Jahr Jugendarbeit geleistet.
Er hat die Pony-Reiter und auch die jungen Reiter auf Großpferden für die HS-Qualifikationen unter seine Obhut genommen und ist mit ihnen die Parcours abgegangen und hat die Reiter auf Besonderheiten des Parcours aufmerksam gemacht, ihnen Technik und Einteilung des Parcours erklärt.
Dies ist absolut großartig für die Reiter, die natürlich einem Mannschafts-Olympiasieger und Europameister besonders lauschen und seine Tipps verinnerlichen.

Das Pfingstturnier in Wedel bietet in seinem Programm von Spring- und Dressurprüfungen auch ein Fohlenchampionat, das nicht nur die Züchter und Fachleute interessieren wird sondern auch für Jung und Alt ein besonderer „Hingucker“ ist.
Vereinsvorsitzender Karl-Heinz Hardorp und sein langjährig bewährtes Team vom RuFV Wedel e.V. haben alles aufs Beste für die Akteure, Sponsoren und Zuschauer vorbereitet und organisiert, damit das 64. Pfingstturnier wieder ein sportliches Highlight wird.

KIL 29.05.2014 


AntwortZitat
Share:
Print Friendly, PDF & Email
  
Arbeitet

Bitte Anmelden oder Registrieren